Photoshop-Cafe.de :: Dein Photoshop-Forum

Photoshop-Cafe.de :: Dein Photoshop-Forum (http://www.photoshop-cafe.de/forum/index.php)
-   Hilfestellung, Tipps und Tricks (http://www.photoshop-cafe.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Wie macht man diesen Pfeil? (http://www.photoshop-cafe.de/forum/showthread.php?t=11598)

beautiful 20.02.11 12:28

Wie macht man diesen Pfeil?
 
HI Leute,

das ist mein erster Post hier :)

Ich habe vor 2 Wochen damit begonnen mich in Photoshop einzuarbeiten und bin jetzt glauche Ich jeden Tag 10 Stunden vor dem Program gesessen :)
Langsam kriege Ich etwas Einblick in das Ganze.

Zur Zeit versuche Ich verschiedene Dinge einfach nachzubasteln. Momentan überlege Ich mir, wie ICh diesen Roten Pfeil von www.ignition.info nachbasteln kann.

Ich weiss dass Ich mit dem Linienwerkzeug Pfeilspitzen erzeugen kann, Ich weiss auch wie Ich einen Farbverlauf erstelle.
Aber Wie mache Ich dass der Pfeil oben Spitz ist und dann gekrümmt? Ich hoffe ihr versteht was Ich meine.

Über eine kurze (newbiegerechte) Beschreibung würde Ich mich sehr freuen :)

danke und lg, beautiful

Garion 20.02.11 12:36

Hey beautiful!

Schönen guten Tag und willkommen bei uns im :psc1:

Einen solchen Pfeil kannst du auf viele Arten und Weisen machen, mir fallen aber gerade nur zwei ein, die logisch sind und recht schnell gehen. Entweder benutzt du zunächst mit rot eingestellter Vordergrundfarbe das :eigene-form:-Werkzeug und wählst dann oben in der Symbolleiste aus dem Drop-Down Menü einen passenden Pfeil aus. Der ist jetzt zwar nicht gekrümmt (sofern du keine eigenen Formen aus dem Internet gezogen und in dein PS eingefügt hast), aber das lässt sich mittels :ctrl:+T leicht ändern. Hast du die Tastenkombo gedrückt erscheint ein Rahmen um deine Pfeilform. Klicke mit der rechten Maustaste rein und wähle "Verkrümmen". Jetzt kannst du den Pfeil verzerren wie du lustig bist, bis er so ausschaut wie du ihn haben willst.

Du kannst auch mittels Pfadwerkzeug eine eigene Pfeilform erstellen. Dafür solltest du dich aber mit dem Pfadwerkzeug auskennen. Tust du das nicht, dann kannst du dich darüber an folgenden Stellen informieren und dich im Umgang mit dem Pfadwerkzeug weiter bilden:

Ich hoffe ich konnte dir helfen. Gib doch kurz bescheid, wenn dein Problem gelöst ist oder du noch weitere Fragen hast ;)

Schönen Gruß,
Garion

beautiful 20.02.11 15:48

Hi Garion,

lieben Dank für deine rasche Antwort :) Ich habe den PFeil jetzt per Screenshot ins Photoshop geladen, dann per Vektorwerkzeuge (Ich habe alle verlinkten Tutorials gelesen und noch ein Youtbe Lern Video dazu angesehen) freigestellt und diesen dann als "Eigene Form" abgespeichert, jetzt krieg Ich den immer auf Knopfdruck her!

Super, danke :)

lg, beautiful

Garion 20.02.11 16:23

Erm...du weißt aber schon dass der Copyright behaftet ist? Du kannst doch nicht einfach klauen...?! Ich an deiner Stelle würde den ganz fix wieder aus Photoshop raus löschen und selbst einen erstellen!

Jenny 20.02.11 16:42

Hallo!

Ein solch stinknormaler Pfeil mit Copyright??? Das kann ich mir nicht vorstellen!

Das würde ja bedeuten, dass ich auch keine Quadrate mehr benutzen darf, bloß weil ich neulich ein Quadrat auf einer Seite mit irgendeinem Copyright-Hinweis gesehen habe... :whistling

Prinzipiell gebe ich dir natürlich recht, dass man äußerste Vorsicht walten lassen sollte, aber hier? Na, ich weiß nicht...

BTW: Pfeile für Photoshop (zur freien Nutzung) gibt's wie Sand am Meer zum downloaden!

Channa 20.02.11 16:59

Hallo beautiful,

Herzlich willkommen... :)

Geh doch mal auf das Eigene-Formen Werkzeug (U) :eigene-form:
und lade Dir die Pfeile hoch, da ist sicher dabei, was Du brauchst.

http://www.photoshop-cafe.de/bildupload/pics/sonst/1298217300_Pfeile.jpg

Dann vielleicht noch transformieren, dass die Richtung stimmt und fertig ist der Lack. :emo_biggr

beautiful 21.02.11 22:11

Hi Channa,

haha, da versuche Ich 3 Stunden den Pfeil freizustellen und mache alles mögliche, und dann versteckt sich in deiner Anleitung doch tatsächlich der perfekte Pfeil den Ich die ganze Zeit gesucht habe :)

Vielen lieben Dank :)

beautiful

(Und natürlich war es trotzdem nicht umsonst, sich mal ordentlich mit den Pfadwerkzeugen auseinanderzusetzen^^)

Channa 21.02.11 22:31

Bitte, bitte, beautiful, freut mich, dass ich Dir helfen konnte. :)
Und Übung schadet nie... :emo_biggr

Garion 22.02.11 15:45

Zitat:

Zitat von Jenny (Beitrag 174192)
Das würde ja bedeuten, dass ich auch keine Quadrate mehr benutzen darf, bloß weil ich neulich ein Quadrat auf einer Seite mit irgendeinem Copyright-Hinweis gesehen habe... :whistling

Naja, letzten Endes ist ein Quadrat aber auch immer das Selbe. Es hat immer 4 gleich lange Seiten. Lediglich in Farbe, dicke der Seiten, Füllung und gesamter Größe unterscheidet es sich von allen anderen Quadraten.

Dieser Pfeil ist eine komplett individuelle Eigenkonstruktion würde ich jetzt einfach mal behaupten. Daher ist ein Copyright auf so einem "einfachen" Symbol doch schon wahrscheinlicher, als auf einem Quadrat denke ich.

Aber für den privaten Gebrauch spielt das eh keine Rolle...solange man sich den Pfeil klaut und damit nicht hausieren geht dass das mein eigener ist interessiert's wahrscheinlich eh keinen ;)

blindguard 22.02.11 20:38

also ich kann mir viel vorstellen, aber nicht dass dieser pfeil eine kreative schöpfungshöhe aufweist, die ein copyright rechtfertigt.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:40 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2005-2014 photoshop-cafe.de

Seite wurde generiert in 0,03948 Sekunden mit 9 Queries