Photoshop-Cafe.de :: Dein Photoshop-Forum

Zurück   Photoshop-Cafe.de :: Dein Photoshop-Forum > Kreativ-Tutorials > Werkzeuge, Bedienfelder und sonstige Grundlagen

Hinweise
Aktuelles aus dem PSC
„Kreativ Hallo Du!
Lust auf ein neues MWD? Dann schau rein beim ⇒ MWD 86 - Glaskugel designen. Zeit ist bis einschließlich 27.12.2017!
Das Foto-Monatsthema Dezember 2017 ist ⇒ Feuer. Ran an die Kameras!
Wir haben unser Thema für den ⇒ Puren Spaß-Contest 06/2017 : Es ist Märchenschloss. Bis 31.01.2018 darf gepixelt werden.
Unterstützung für das PSC

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.02.06, 04:08
Benutzerbild von phoenix
phoenix phoenix ist offline
mother-brain
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: Basel
Beiträge: 9.684
OS: Windows 8 x64
PS-Version: CS6 x64
phoenix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtphoenix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtphoenix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtphoenix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtphoenix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtphoenix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtphoenix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtphoenix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtphoenix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtphoenix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtphoenix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es geht
lasso Die Grundlagen des Lasso/Polygon-Lasso/Magnet-Lasso Werkzeug Teil 2:

in teil 1 haben wir uns mit dem lasso und seinen möglichkeiten befasst. hier folgen nun die anwendung des polygon-lasso und magnet-lasso sowie deren einstellungsmöglichkeiten.

anwendung polygon-lasso:
- polygon-lasso in der toolbox auswählen. durch den ersten klick ins dokument wird ein erster eckpunkt gesetzt. dieser wird durch eine linie mit der aktuellen cursorposition verbunden. die maus kann also frei bewegt werden, die gerade bewegt sich mit. durch einen weiteren klick wird ein weiterer eckpunkt hizugefügt.

http://www.photoshop-cafe.de/phoenix/tutorial/lg2/bild1.gif

- weitere klicks ergeben weitere eckpunkte.

http://www.photoshop-cafe.de/phoenix/tutorial/lg2/bild2.gif

- wird der letzte eckpunkt auf den startpunkt gesetzt, wird das ergebnis automatisch in eine auswahl umgewandelt. zur besseren übersicht ob man auch genau den startpunkt erwischt, wird bei der werkzeugspitze ein kleiner kreis angezeigt, wenn das setzen des eckpunktes an dieser stelle zur folge hat das die auswahl dadurch geschlossen wird.

http://www.photoshop-cafe.de/phoenix/tutorial/lg2/bild3.gif

- auch für das polygon-lasso gibt es wieder die selben einstellungsmöglichkeiten in der werkzeugleiste wie für das standart lasso in teil 1 beschrieben (weiche kante / glätten / sowie auswahl hinzufügen, subtrahieren und schnittmenge bilden).


anwendung magnet-lasso:
- magnet-lasso in der toolbox auswählen. diese version des lasso ist sehr gut dazu geeignet schnell und einfach gegenstände mit klaren konturen auszuschneiden.
- durch klicken irgendwo an die kontur des auszuschneidenden gegenstandes wird das magnet-lasso sozusagen "aktiviert". nach dem ersten "aktivierungs-klick" wird einfach die maus entlang der kontur bewegt. das magnet-lasso setzt dann automatisch ankerpunkte und linien. das magnet-lasso passt die linien und ankerpunkte automatisch an die kontur an.

http://www.photoshop-cafe.de/phoenix/tutorial/lg2/bild4.jpg

- man muss nicht mehr machen als den gesamten gegenstand zu umranden.

http://www.photoshop-cafe.de/phoenix/tutorial/lg2/bild5.jpg

- das magnet-lasso muss immer geschlossen werden. wenn der letzte punkt auf den startpunkt trifft, wird dies auch wieder durch einen kleinen kreis neben der werkzeugspitze symbolisiert. ist das lasso geschlossen, wird es automatisch in eine auswahl umgewandelt.

http://www.photoshop-cafe.de/phoenix/tutorial/lg2/bild6.jpg

- manchmal weiss das lasso leider nicht genau wo es lang soll. dann entstehen solche dinger hier.

http://www.photoshop-cafe.de/phoenix/tutorial/lg2/bild7.jpg

- dafür gibt es mehrere lösungen. eine ist das setzen von ankerpunkten von hand, wenn man merkt das das magnet-lasso "ausbricht". während dem "nachziehen" der kontur kann jederzeit durch einen mausklick ein ankerpunkt hinzugefügt werden. meistens ist es nicht nötig, bei diffizilen stellen jedoch oft angebracht um das magnet-lasso zu unterstützen und genauere ergebnisse zu erzielen. hier die selbe stelle, diesmal mit zusätzlichen, von hand gesetzten ankerpunkten.

http://www.photoshop-cafe.de/phoenix/tutorial/lg2/bild8.jpg

- eine weitere möglichkeit verbirgt sich in der werkzeugleiste.

http://www.photoshop-cafe.de/phoenix/tutorial/lg2/bild9.gif

- die einstellung breite bewirkt, das eben solche fehler wie der eben gezeigte nicht so schnell auftreten. bei kleinerer breite bleibt das werkzeug enger an der gewünschten kontur und ignoriert entferntere konturen, auf die es mit grösserer breite anspringt. hier nochmal 2 versionen die erste mit breite 50px, die zweite mit breite 1px.

http://www.photoshop-cafe.de/phoenix/tutorial/lg2/bild10.jpg http://www.photoshop-cafe.de/phoenix/tutorial/lg2/bild11.jpg

- die einstellung kantenkontrast beeinflusst wie das magnet-lasso auf konturen reagiert. eine höhere kontrasteinstellung bewirkt, dass das magnet-lasso bei der kontur bleibt, der es gerade gefolgt ist. bei einer kleineren kontrasteinstellung bricht das magnet-lasso wieder eher aus. hier ist ausprobieren angesagt.

- die einstellung frequenz bewirkt bei hoher frequenzzahl das mehr ankerpunkte gesetzt werden. bei einem kleinen frequenzwert werden weniger ankerpunkte gesetzt.

- zu guter letzt bietet auch das magnet-lasso wieder die standarteinstellungen in der werkzeugleiste, die in teil 1 beschrieben wurden (weiche kante / glätten / sowie auswahl hinzufügen, subtrahieren und schnittmenge bilden).


(c)copyright 2006 by photoshop-cafe.de
__________________
http://photoshop-cafe.de/sig/themen_bewerten.gifhttp://photoshop-cafe.de/sig/bilder_und_schriften.gifhttp://photoshop-cafe.de/sig/tutorials.gifhttp://photoshop-cafe.de/sig/signaturleitfaden.gifhttp://photoshop-cafe.de/sig/forenleitfaden.gifhttp://www.photoshop-cafe.de/sig/stock-galerie.gif

design oder nicht sein

"So, we’ve got a full pot of coffee, half a pack of cigarettes, it’s dark out, and we’re coding. Hit it." - Synthesoft

Geändert von phoenix (15.02.07 um 03:41 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ausschneiden, freistellen, grundlagen, lasso, magnet, polygon

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Polygon-Lasso-Werkzeug "kantig" Truls Hilfestellung, Tipps und Tricks 8 15.07.10 20:26
Magnet Lasso frage (bin neu hier und ein anfänger) ramboman1 Hilfestellung, Tipps und Tricks 1 16.01.10 00:30
das polygon-lasso-werkzeug macht runde ecken... Ameli Hilfestellung, Tipps und Tricks 1 16.04.09 12:47
Kopierstempel-; Radiergummi-; Polygon-Lasso-Werkzeug marcello Hilfestellung, Tipps und Tricks 6 11.10.08 16:46
[Werkzeug] Die Grundlagen des Lasso/Polygon-Lasso/Magnet-Lasso Werkzeug Teil 1: phoenix Werkzeuge, Bedienfelder und sonstige Grundlagen 0 10.02.06 03:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:58 Uhr.

Impressum

Kontakt      Photoshop-Cafe      Archiv     Impressum     Nach oben

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2005-2014 photoshop-cafe.de

Seite wurde generiert in 0,07383 Sekunden mit 14 Queries