Photoshop-Cafe.de :: Dein Photoshop-Forum

Zurück   Photoshop-Cafe.de :: Dein Photoshop-Forum > Kreativ-Tutorials > Werkzeuge, Bedienfelder und sonstige Grundlagen

Hinweise
Aktuelles aus dem PSC
„Kreativ Hallo Du!
Lust auf ein neues MWD? Dann schau rein beim ⇒ MWD 86 - Glaskugel designen. Zeit ist bis einschließlich 27.12.2017!
Das Foto-Monatsthema Dezember 2017 ist ⇒ Feuer. Ran an die Kameras!
Wir haben unser Thema für den ⇒ Puren Spaß-Contest 06/2017 : Es ist Märchenschloss. Bis 31.01.2018 darf gepixelt werden.
Unterstützung für das PSC

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.07.05, 20:52
Benutzerbild von blindguard
blindguard blindguard ist offline
thinks different
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: Nidderau
Beiträge: 25.247
OS: Mac OS X 10.6, 10.7
PS-Version: PSE 9, CC 2017
blindguard wohnt hier im Forum und schläft mit Photoshopblindguard wohnt hier im Forum und schläft mit Photoshopblindguard wohnt hier im Forum und schläft mit Photoshopblindguard wohnt hier im Forum und schläft mit Photoshopblindguard wohnt hier im Forum und schläft mit Photoshopblindguard wohnt hier im Forum und schläft mit Photoshopblindguard wohnt hier im Forum und schläft mit Photoshopblindguard wohnt hier im Forum und schläft mit Photoshopblindguard wohnt hier im Forum und schläft mit Photoshopblindguard wohnt hier im Forum und schläft mit Photoshopblindguard wohnt hier im Forum und schläft mit Photoshop
Aktionen

Da einige nachfragen bezüglich dieses themas auftreten, hier mal eine kurzübersicht.

http://www.photoshop-cafe.de/volker/tutorials/aktionen_tut/Aktionen1.jpg

Hier sind die "wichtigsten" Funtionen der Aktionenpalette eingezeichnet.

Über den kleinen Pfeil rechts oben kommt man dann zu dem Menü

http://www.photoshop-cafe.de/volker/tutorials/aktionen_tut/Aktion2.jpg

um eine neue Aktion anzulegen. Nach der Auswahl "neue Aktion"

öffnet sich das Fenster

http://www.photoshop-cafe.de/volker/tutorials/aktionen_tut/Aktion3.jpg

in dem Man der Aktion einen Namen gibt, sowie den Aktionenordner festlegt. Gegebenenfalls kann man Aktionen heir auch noch eine Tastenkombination und eine Farbe zuweisen.

Wenn man die Einstellungen vorgenommen hat, legt man mit der Arbeit einfach los, Filter, Skalierungen etc. werden alle Aufgezeichnet und wenn man das Ergebnis so hat wie man es mag, drückt man Abschließend den Stop-Button.

Um nun die Aktion auf mehrere Bilder gleichzeitig anzuwenden, geht man unter Datei in Automatisieren.

http://www.photoshop-cafe.de/volker/tutorials/aktionen_tut/Aktion4.jpg

Stapelverarbeitung.
Hier wählt man noch die entsprechende Aktion, sowie den Ausgangs- und den Zielordner. Und dann einfach auf OK drücken feddisch.

Man kann das ganze auch verfeinern/modifizieren - z.b. mit stopps und anwendereingaben, doch für die meisten anwendungen sollte das erst einmal ausreichend sein.

Gruß
Volker

________________
da diese aktionen von jedem schnell selbst erzeugt werden können und letztendlich eigentlich ohne fehler erstellt werden können, habe ich sie nicht geposttet, sondern hier nur eine kurze anleitung dazu eingestellt.

ich bin grundsätzlich zu faul in das menü zu gehen, um das scan-plug-in zu laden.

>>> scannen mit der f1-taste

aktionen fenster öffnen, namen geben und tastenkürzel (evtl. noch farbe festlegen), danach den aufnahmebutton drücken und jetzt - ein letztes mal den langen weg mit der maus gemacht - das scan-programm gestartet und nen scan gemacht. nachdem der scan auf dem monitor erscheint, einfach die stopp-taste gedrückt und fertig ist die aktion.
(natürlich ist jede andere taste(-nkombination) möglich).


auch habe ich keine lust wenn ich eine textebene rendern will, dies jedesmal aus dem menü rauszukramen.

>>> textebene rendern mit f2

die vorgehensweise ist natürlich die selbe, wie bei "scannen mit f1".
aktion benennen, ablageort festlegen, tastenkürzel und evtl. farbe auswählen.
danach eine textebene anklicken und nun den aufnahmebutton drücken. dann hangeln wir uns durchs menü bis zu ebene rendern->text und lassen da los. noch schnell den stop-button gedrückt, schon können wir die textebene mit einem tastendruck rendern - ohne uns durch's menü zu hangeln.

tipp:
wenn ihr irgend etwas an einer aufgezeichneten aktion nicht (mehr) gebrauchen könnt (eine aktion besteht aus der aneinanderreihung von einzelschritten) einfach die aktion "öffnen" bzw. die nicht benötigten einzelschritte rauslöschen - oder deaktivieren.

gruß
volker

© Pix-FX-Design - VL 2004

Geändert von blindguard (30.05.09 um 14:32 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
aktionen, aufzeichnen, automatisieren, grundlagen

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PSE 8 Aktionen blair Hilfestellung, Tipps und Tricks 1 05.12.10 13:51
[Aktionen] Aktionen Bergkristall Linktipps zu externen Ressourcen 7 22.06.10 23:48
Aktionen Test ohboy! Hilfestellung, Tipps und Tricks 1 27.03.09 10:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:47 Uhr.

Impressum

Kontakt      Photoshop-Cafe      Archiv     Impressum     Nach oben

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2005-2014 photoshop-cafe.de

Seite wurde generiert in 0,06762 Sekunden mit 12 Queries