Photoshop-Cafe.de :: Dein Photoshop-Forum

Zurück   Photoshop-Cafe.de :: Dein Photoshop-Forum > Fotografie > Fragen rund um die Fotografie

Hinweise
Aktuelles aus dem PSC
„Kreativ Hallo Du!
Das Foto-Monatsthema Oktober 2017 lautet: ⇒ "Arbeit". Dann mach dich mal an die ... Arbeit! :)
Das Thema für den ⇒ "Puren Spaß-Contest 05/2017" steht fest: Es ist "moderne Kunst". Bis 30.11.2017 hast du Zeit zu pixeln.
Bis zum 22.10. um 6:00 läuft die Abstimmung für das MWD 84: Adler . Na dann mal schnell Stimme abgeben!
Unterstützung für das PSC

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.10.17, 10:20
Evalein Evalein ist offline
hat sich eingelebt
 
Registriert seit: 07/2014
Beiträge: 40
OS: Windows 7
PS-Version: Elements 12
Evalein geht den richtigen Weg
Belichtungskorrektur oder Aufhellung in PS oder LR

Hallo zusammen,
ich habe da mal eine grundsätzliche Frage zu der Belichtungskorrektur in der Kamera bei der Aufnahme: Wenn ich die Belichtungskorrektur z.B. auf +1 einstelle, was ist der Unterschied zu der nachträglichen Belichtungskorrektur in PS oder LR? Ist es so, dass durch die Belichtungskorrektur in der Kamera (z.B. mit +1) kein Rauschen in den dunklen Bereichen auftritt und bei der nachträgliche kann das auftreten? Mir ist klar, dass man Bilder eher unterbelichtet aufnehmen soll und nachträglich dann aufhellen sollte, da überbelichtete, ausgebrannte Bereiche eher schlecht zu retten sind.

Danke für Eure Antworten!

Grüße
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.10.17, 17:36
wackelelvis wackelelvis ist offline
Wundertüte
 
Registriert seit: 12/2015
Ort: Berlin
Beiträge: 324
OS: WIN 10 und Linux
PS-Version: PSE 14
wackelelvis zeigt gute Voraussetzungenwackelelvis zeigt gute Voraussetzungen
Die Belichtungsmessung unserer Kameras arbeitet nicht immer zuverlässig und zufriedenstellend, weil die Messung bei jeder Kamera von einem neutralen Grau ausgehst, was du bei der Aufnahme anpeilst. Wenn du beispielsweise ein schneeweisses format-füllendes Motiv aufnimmst, erhälst du ein graues Bild. Dasselbe passiert mit einem pechschwarzen Hintergrund, er wird ebenfalls grau. Hier dient die Belichtungskorrektur zum Angleichen (+/-) der Werte, das ein weiß eben weiß und schwarz ordentlich schwarz wird.
Bei anderen Motiven belichtest du mit dieser Korrektur entweder heller oder dunkler. Gleiches erreichst du allerdings auch mit dem Belichtungsregler beispielsweise bei Camera RAW, aber eben bei RAW-Dateien. Bei jpg.-Dateien regelst du im Prinzip nur die Helligkeit eines Bildes und hast damit überhaupt keinen Einfluss auf das Bildrauschen.

Zitat:
Zitat von Evalein Beitrag anzeigen
... Mir ist klar, dass man Bilder eher unterbelichtet aufnehmen soll und nachträglich dann aufhellen sollte, da überbelichtete, ausgebrannte Bereiche eher schlecht zu retten sind. ...
Eher unterbelichten sollst du nicht, du sollst schon bei der Aufnahme richtig belichten, weil diese Angelegenheit (auch nur bei RAW's) nicht immer funktioniert, so zumindest meine eigene Erfahrung. Prinzipiell ist es aber richtig, das man "ausgebrannte" Lichter nicht rekonstruieren kann.


Gruß wackelelvis
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.10.17, 20:01
Evalein Evalein ist offline
hat sich eingelebt
 
Registriert seit: 07/2014
Beiträge: 40
OS: Windows 7
PS-Version: Elements 12
Evalein geht den richtigen Weg
Hallo,

erstmal vielen Dank für die Antwort!

Wenn ich also die Belichtungskorrektur ins positive verschiebe, anstelle von aufhellen in PS oder Lr oder ähnliches, ist das nicht das Gleiche, odeR?

Durch die Belichtungskorrektur wird z.b. schwarz nicht rauschig durch das Aufhellen mit der Belichtungskorrektur, oder?

Vielen Dank!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.10.17, 20:59
wackelelvis wackelelvis ist offline
Wundertüte
 
Registriert seit: 12/2015
Ort: Berlin
Beiträge: 324
OS: WIN 10 und Linux
PS-Version: PSE 14
wackelelvis zeigt gute Voraussetzungenwackelelvis zeigt gute Voraussetzungen
Belichtungsregelung mit Software wie PS und LR ist das gleiche wie das Benutzen der Belichtungskorrektur an der Kamera, wenn du mit der Software RAW Dateien bearbeitest. Dunkle, bzw. schwarze Bereiche im Bild verrauschen u.a. nur bei höherer ISO Zahl und lassen sich weder mit der Belichtungskorrektur der Kamera, noch mit Belichtungsregelung in PS oder LR vermindern, bzw. vermeiden.


Gruß wackelelvis
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.10.17, 21:38
Evalein Evalein ist offline
hat sich eingelebt
 
Registriert seit: 07/2014
Beiträge: 40
OS: Windows 7
PS-Version: Elements 12
Evalein geht den richtigen Weg
Vielen Dank! Genau das wollte ich wissen! Also bringt es bei dr Aufnahme nichts, wenn ich die Belichtungskorrektur verwende, da bei der RAW Bearbeitung nachträglich die gleiche Bildqualität herauskommt.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.10.17, 18:46
Benutzerbild von dudlhofer
dudlhofer dudlhofer ist offline
PSC-süchtig
 
Registriert seit: 07/2012
Ort: da wo Bayern am schönsten ist
Beiträge: 1.066
OS: Windows 7
PS-Version: Fotografie-CC 2017 (PS/LR)
dudlhofer ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtdudlhofer ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtdudlhofer ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtdudlhofer ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtdudlhofer ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtdudlhofer ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtdudlhofer ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtdudlhofer ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtdudlhofer ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtdudlhofer ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtdudlhofer ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es geht
Zitat:
Zitat von wackelelvis Beitrag anzeigen
Eher unterbelichten sollst du nicht,
Hier gibt's eine andere Meinung dazu: http://nachbelichtet.com/2017/09/28/...nsetzt-teil-1/, die aber in den Kommentaren nicht so richtig geteilt wird...
__________________
Liebe Grüße, Ludwig
<><><> EXTRA BAVARIAM NULLA VITA <><><>
http://www.photoshop-cafe.de/bildupload/pics/sonst/1451824400_Web.png http://www.photoshop-cafe.de/bildupload/pics/sonst/1451824400_Facebook.png http://www.photoshop-cafe.de/bildupload/pics/sonst/1451922304_Flickr.png
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.10.17, 20:02
wackelelvis wackelelvis ist offline
Wundertüte
 
Registriert seit: 12/2015
Ort: Berlin
Beiträge: 324
OS: WIN 10 und Linux
PS-Version: PSE 14
wackelelvis zeigt gute Voraussetzungenwackelelvis zeigt gute Voraussetzungen
Sicher gibt es darüber verschiedene Meinungen. Ich selbst achte auf die richtige Belichtung, mache aber mindestens 80% meiner (RAW) Aufnahmen dunkler, weil sie a) meiner Meinung nach dadurch besser sind und b) am PC Monitor zu hell sind. Das ist meine Meinung. Viele Aufnahmen, die ich mir später dann ausdrucke oder ausdrucken lasse sind dann auf dem Papier ideal belichtet.

Ich gehe immer noch vom analogen Fotografieren aus und dazu sollte die Belichtung schon in jeder Hinsicht optimal sein.

Gruß wackelelvis
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Photoshop Schärfen in ACR oder PS CS6 pixelme Hilfestellung, Tipps und Tricks 1 20.11.16 22:05
Photoshop Mac oder Windows Maggiolone Installation, Konfiguration, Hardware und Software 25 26.08.15 09:12
Schweif / Aufhellung in Photoshop corraggiouno Hilfestellung, Tipps und Tricks 10 19.06.11 11:25
Linktipps PSC ab 16 oder ab 18? blindguard Lounge 6 03.12.10 13:30
Web-Design @ oder at ? SisX Hilfestellung, Tipps und Tricks 47 01.04.07 22:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:27 Uhr.

Impressum

Kontakt      Photoshop-Cafe      Archiv     Impressum     Nach oben

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2005-2014 photoshop-cafe.de

Seite wurde generiert in 0,07940 Sekunden mit 14 Queries