Photoshop-Cafe.de :: Dein Photoshop-Forum

Zurück   Photoshop-Cafe.de :: Dein Photoshop-Forum > Fragen zu Adobe Photoshop (Elements), zur Creative Suite und anderen Kreativprogrammen > Hilfestellung, Tipps und Tricks

Hinweise
Aktuelles aus dem PSC
„Kreativ Hallo Du!
Das Foto-Monatsthema Mai 2018 ist ⇒ am falschen Platz. Schnapp die Kamera und los!
Das Thema für den Puren Spaß-Contest 02/2018 lautet ⇒ spiegelverkehrt. Bis Ende Mai darf gepixelt werden.
Unterstützung für das PSC

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.05.18, 08:41
Cappo Cappo ist offline
hat sich eingelebt
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Ostwestfalen
Beiträge: 37
OS: Win 10
PS-Version: PS CC
Cappo geht den richtigen Weg
Pinselgrösse und Härte verstellen

Hallo Zusammen,
ich habe ein Problem, ich nutze PS CC mit Wacom Tablet und habe auf dem Stift den Rechtsklick gespeichert (schon lange).
Die Pinselspitze vergössere ich mit alt+Rechtsklick am Stift und dann hoch oder runter, dass gleiche bei der Härte dann rechts oder links.
Seit ca. zwei Wochen funzt das nicht mehr. Mit alt+Rechtsklick erscheint nur noch die Pipette zur Farbaufnahme.
Daraufhin habe ich den Treiber vom Tablet aktualisiert, die Stifteinstellungen übertprüft und nix passiert.
Hat noch jemand das Problem? Oder besser, hat jemand das Problem gelöst?
Das würde mir sehr helfen, vielen Dank im Voraus an die Comunnity.

Gruß
Matthias
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.05.18, 10:41
Frank Ziemann Frank Ziemann ist offline
PSC-süchtig
 
Registriert seit: 03/2015
Beiträge: 992
OS: Win 10
PS-Version: CC 2015
Frank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es geht
Ja hatte ich auch, lag an einem Windows update, das auch das verhalten des Stifts ändert.
Dazu gibt es einen Registry-Eintrag der wieder das alte Verhalten herstelt.

Gib dazu folgendes in die Eingabeaufforderung von Windows ein.:
reg add HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\Curre ntVersion\Pen /v LegacyPenInteractionModel /t REG_DWORD /d 1 /f

Die Windows Eingabauforderung bzw. Windows Powershell wie es nun heist öffnest du über die Windows-Taste +X und dann den Eintrag anklicken.

siehe dazu auch hier:
https://www.reddit.com/r/Windowsink/...in_windows_10/

Alternative kannst du auch das im Wacom Treiber Windows ink (Windows Freihand) ganz ausschalten.
Dann musst du aber eine kleine Text Datei im Photoshopordner anlegen da du ansonsten keine Druckempfindlichkeit des Stifts mehr hast.

Der Ordner ist:
"C:>Benutzer > Benutzername > AppData > Roaming > Adobe > Adobe Photoshop CC 2018 > Adobe Photoshop CC 2018 Settings"
Wobei CC 2018 durch deine PS Version ersetzt werden muss falls du eine andere hast.

Die Text Datei muss den Namen "PSUserConfig" haben und .txt als Dateikennung.

In die Textdatei schreibst du:
UseSystemStylus 0


Du kannst auch einfach nach PSUserConfig googlen, gibt dafür einilge anleitungen im Internet.

Geändert von Frank Ziemann (13.05.18 um 02:07 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.05.18, 09:38
Cappo Cappo ist offline
hat sich eingelebt
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Ostwestfalen
Beiträge: 37
OS: Win 10
PS-Version: PS CC
Cappo geht den richtigen Weg
Vielen dank für Deine Antwort, hat leider nicht so geklappt.

Gruß
Matthias
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.05.18, 11:05
Frank Ziemann Frank Ziemann ist offline
PSC-süchtig
 
Registriert seit: 03/2015
Beiträge: 992
OS: Win 10
PS-Version: CC 2015
Frank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es geht
Was genau hat den nicht geklappt?
Den zumindest bei der Lösung in der du im Wacom Treiber Windows Freihand ausschaltest und die PSUserConfig einbindest sollte sich etwas ändern.
Ob Windows Freihand wirklich ausgeschaltet ist kannst du leicht überprüfen in dem du mit dem Stift den Cursor etwas bewegst und dann eine dieser Tasten drückst, Shift, alt oder Strg, ist Windows Freihand eingeschaltet erscheint neben dem Cursor eine Einblendung welche Taste du drückst, ist es aus erscheint keine Einblendung.

Denke auch daran das die Größenänderung so nur klappt wen du mit dem Cursor auf dem Bild bist, wenn du neben dem Bild bist geht es nicht.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.05.18, 09:18
Cappo Cappo ist offline
hat sich eingelebt
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Ostwestfalen
Beiträge: 37
OS: Win 10
PS-Version: PS CC
Cappo geht den richtigen Weg
Hallo Frank,
der Wacom Stift (Neu) verhält sich in verschieden Situationen "merkwürdig" zB.:
In Kmera RAW, wenn ich die Schieber (Belichtung, Lichter, Schatten...) verstellen will, dann muß ich jetzt erst mit der Stiftspitze auf den Reiter doppelklicken, nur mit einfachem berühren, wie sonst, bewegen sich die Schieber nicht.
In PS habe ich festgestellt, das der eingestellte Rechtklick am Sift in der Kombi, alt+Rechtsklick am Stift, nich erkannt wird. Mit der Maus ist das kein Problem. In anderen Situationen erkennt PS den Rechtslkick ????
Und ich habe immer die Pinselgröße und die Härte mit dieser Kombination verändert :-((
Gruß
Matthias
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.05.18, 10:39
Frank Ziemann Frank Ziemann ist offline
PSC-süchtig
 
Registriert seit: 03/2015
Beiträge: 992
OS: Win 10
PS-Version: CC 2015
Frank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es geht
Wie gesagt, gerade das du immer doppeltklicken musst anstatt nur einmal mit der Stiftspitze klingt nach dem veränderten Stiftverhalten nach dem Windows Update KB4093112 (bei Vorschläge von mir sollten das Problem eigentlich beseitigen)

Diese Probleme sollten mit dem Windows-Update KB4093105 wieder behoben werden.
Schau mal ob du diese beiden Updates bei dir drauf hast oder nur das erste.
Eine liste deiner instalierten Updats findest du so:
Windows-Taste +x Drücken dann "Einstellungen " wählen und dort "Update und Sicherheit".
Im neuen Fenster steht dann oben auf der rechten Seite "Updatestatus und darunter in farbiger Schrift "Verlauf installierter Updates anzeigen" da klickst du drauf und bekommst eine Liste.

Es kann auch sein das dort " Nach Updates suchen steht" dann musst du erst darauf klicken und nach der Suche steht dann "Verlauf installierter Updates anzeigen" da.


Ich würde erstmal Windows aktualisieren und schauen ob das Problem noch besteht.
Wenn ja deinstaliere mal das Update KB4093112.
In dem Fenster mit der Liste steht oben "Updates deinstallieren" klick darauf und du kannst dann einzelne Updates löschen.

Wenn du automatisch Updaten aktiviert hast wird dir das Update beim nächsten Windows Start aber wieder installiert, ist also nur zum testen ob es an dem Update lag.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.05.18, 10:17
Cappo Cappo ist offline
hat sich eingelebt
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Ostwestfalen
Beiträge: 37
OS: Win 10
PS-Version: PS CC
Cappo geht den richtigen Weg
Hallo Frank,
vielen Dank, dass Du mir immer antwortest. Ich werde mich am Wochenende mit den Updates beschäftigen, hab im Monent zuviel zu arbeiten und da ich kein PC Spezialist bin dauert es bei mir etwas länger.
Nochmals vielen Dank.

Gruß
Matthias
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:08 Uhr.

Impressum

Kontakt      Photoshop-Cafe      Archiv     Impressum     Nach oben

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2005-2014 photoshop-cafe.de

Seite wurde generiert in 0,09264 Sekunden mit 13 Queries