Photoshop-Cafe.de :: Dein Photoshop-Forum

Zurück   Photoshop-Cafe.de :: Dein Photoshop-Forum > Kreativ-Tutorials > Werkzeuge, Bedienfelder und sonstige Grundlagen

Hinweise
Aktuelles aus dem PSC
„Kreativ Hallo Du,

unser Foto-Monatsthema August 2017 ist "ungleichmäßig". Viel Spaß bei der Motivsuche!
Das Thema für den ⇒ "Puren Spaß-Contest 04/2017" lautet: Eine neue Blumenzüchtung. Bis einschließlich 30.09.2017 hast du Zeit zu pixeln.
Unterstützung für das PSC

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.07.05, 17:45
Benutzerbild von Scubamarco
Scubamarco Scubamarco ist offline
digital illusion
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Berlin
Beiträge: 7.959
PS-Version: CS3
Scubamarco ist freundlich und kompetentScubamarco ist freundlich und kompetentScubamarco ist freundlich und kompetentScubamarco ist freundlich und kompetentScubamarco ist freundlich und kompetentScubamarco ist freundlich und kompetentScubamarco ist freundlich und kompetent
Grundlagen Von Pixel und Dots

Da es doch mehrere Möglichkeiten gibt, die Bildinformationen darzustellen,
will ich mal versuchen etwas Licht ins Dunkel zu bringen.

Was ist der Unterschied zwischen Pixel und Dots?
Beides sind jeweils die kleinste Informationseinheit eines gerasterten Bildes und
stellen halt einen Bildpunkt dar.
Das Pixel (Kunstwort für Pics-element) stellt die elektronische oder auch
Hardwareseite der Bildentstehung dar. Eine Digitalkamera hat x Pixel,
ein Monitor hat x Pixel und halt das elektronische Bild hat x Pixel.
Das Dot (engl. für Punkt) spielt beim Drucken ein Rolle. So wie das Pixel
die kleinste Info in der Welt der Bits und Bytes darstellt, so steht das Dot
für den kleinsten Punkt den ein Drucker, Plotter oder ähnliches darstellen kann.

Die Auflösung
Auch hier gibt es zwei Möglichkeiten. Die ppi und die dpi.
Ppi steht für Pixel per Inch (Pixel pro Zoll; 1Zoll = 2,54cm)
Dpi steht für Dots per Inch
Die Auflösung ppi spielt für uns eigentlich keine Rolle, da diese von
der Hardware vorgegeben wird. Je größer der ppi eines Monitors desto feiner
sind die Strukturen und um so klarer ist das Bild.
Wichtig für Digitalfotografen ist ein kleiner ppi-Wert. Sprich eine größerer
Sensor bei gleicher max. Auflösung kann mehr Licht bei weniger Rauschen
aufnehmen. Das erklärt die höhere Empfindlichkeit der DSLRs
(digitale Spiegelreflexkameras) aufgrund der größeren Sensoren.
Wenn man bei PS ein neues Bild eröffnet, kann man auch die ppi oder
ppcm einstellen. Das ist natürlich Quark und müßte eigentlich dpi sein.

http://img167.imageshack.us/img167/654/a8cn.jpg

Welchen Wert man dort einstellt, ist aber eigentlich auch egal und wird erst
für den Fall des Ausdruckens interessant.
Der dpi-Wert errechnet sich aus der Pixelzahl und wie groß gedruckt werden
soll.

http://img167.imageshack.us/img167/1130/b4db.jpg

PS errechnet dann automatisch den neuen dpi-Wert. Man muß aber
"Bild neu berechnen" deaktivieren.

http://img167.imageshack.us/img167/7904/c9ca.jpg

Beim Drucken ist natürlich ein hoher dpi-Wert besser, dieser braucht aber nicht
über den Möglichkeiten des Ausgabegerätes zu liegen.

Alle Klarheiten beseitigt? Dann fragt ruhig.
__________________
`°º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤øø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°`° º¤øø¤º°`

Geändert von Scubamarco (20.07.05 um 17:48 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.08.05, 04:50
Benutzerbild von phoenix
phoenix phoenix ist offline
mother-brain
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: Basel
Beiträge: 9.684
OS: Windows 8 x64
PS-Version: CS6 x64
phoenix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtphoenix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtphoenix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtphoenix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtphoenix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtphoenix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtphoenix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtphoenix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtphoenix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtphoenix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtphoenix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es geht
auch eine feine sache
__________________
http://photoshop-cafe.de/sig/themen_bewerten.gifhttp://photoshop-cafe.de/sig/bilder_und_schriften.gifhttp://photoshop-cafe.de/sig/tutorials.gifhttp://photoshop-cafe.de/sig/signaturleitfaden.gifhttp://photoshop-cafe.de/sig/forenleitfaden.gifhttp://www.photoshop-cafe.de/sig/stock-galerie.gif

design oder nicht sein

"So, we’ve got a full pot of coffee, half a pack of cigarettes, it’s dark out, and we’re coding. Hit it." - Synthesoft
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.11.08, 18:25
Benutzerbild von RedRum
RedRum RedRum ist offline
schmeißt mit Beiträgen
 
Registriert seit: 08/2008
Beiträge: 113
RedRum zeigt gute VoraussetzungenRedRum zeigt gute VoraussetzungenRedRum zeigt gute Voraussetzungen
Zitat:
Wenn man bei PS ein neues Bild eröffnet, kann man auch die ppi oder
ppcm einstellen. Das ist natürlich Quark und müßte eigentlich dpi sein.
nene das ist schon völlig richtig so, Photoshop kann keine "dpi" ausgeben, das übernimmt in der regel ein Rip. Pixel pro Inch ist auf dem Monitor völlig belanglos, es ist eine Eingabe sowie Ausgabegröße. Der Monitor stellt immer Pixel da die aber anhand der absoluten Auflösungen angezeigt werden. Bilder können nicht mit dpi ausgegeben werden, den dazu muss das Bild gerastert werden und das übernimmt wie gesagt ein Rip. PPI ist sozusagen die Informationsdichte die das Rip verwendet um das Bild zu rastern, was ja auch logisch ist das man nicht jeden pixel eines Bilder drucken kann....

Zitat:
Welchen Wert man dort einstellt, ist aber eigentlich auch egal und wird erst
für den Fall des Ausdruckens interessant.
Die meisten haben cm, mm angaben für Ausdrucke vorliegen daher ist der Wert der PPI ziemlich wichtig und definitv nicht egal.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
auflösung, dots, dpi, druck, grundlagen, pixel, ppi, print, web

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Filter] Pixel Bender Bergkristall Linktipps zu externen Ressourcen 14 28.11.12 10:42
Wie bekomme ich 'dots' in gelb auf weissem Untergrund?? kalmar Hilfestellung, Tipps und Tricks 3 30.03.11 16:47
transformieren /pixel mc1 Hilfestellung, Tipps und Tricks 6 08.10.09 21:51
Wieviele dots/cm muss ich im Photoshop einstellen damit ich ein Bild in blacko Hilfestellung, Tipps und Tricks 4 10.11.08 15:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:48 Uhr.

Impressum

Kontakt      Photoshop-Cafe      Archiv     Impressum     Nach oben

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2005-2014 photoshop-cafe.de

Seite wurde generiert in 0,07822 Sekunden mit 11 Queries