Photoshop-Cafe.de :: Dein Photoshop-Forum

Zurück   Photoshop-Cafe.de :: Dein Photoshop-Forum > Fragen zu Adobe Photoshop (Elements), zur Creative Suite und anderen Kreativprogrammen > Hilfestellung, Tipps und Tricks

Hinweise
Aktuelles aus dem PSC
„Kreativ Hallo Du!

Die Abstimmung über das ⇒ Thema für den Puren Spaß-Contest 04/2019 hat begonnen, sie endet am 01.08.2019 um 11:53 Uhr.
Das Foto-Monatsthema für den Juli 2019 lautet: ⇒ Dreieck.
Das Thema für den Puren Spaß-Contest 03/2019 ist ⇒ Versteinerung. Du hast bis 31.07.2019 Zeit zu pixeln.
Unterstützung für das PSC

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.07.19, 10:29
knechtkiddy knechtkiddy ist offline
frisch dabei
 
Registriert seit: 07/2019
Ort: Deutschland
Beiträge: 2
OS: Windows 10
PS-Version: CC 19
knechtkiddy geht den richtigen Weg
Helligkeit statt Deckkraft/Größe verwenden (Wacom Intous)

Hey, ich wollte mal fragen, ob jemand weiß, ob man für pen pressure auf dem Grafiktablet, statt Größe und Deckkraft, auch andere Sachen, wie z.B. Helligkeit einstellen kann. Ich habe nämlich immer das Problem, dass wenn ich den Stift absetze und über eine Stelle wieder rüberkomme diese Stelle dann viel zu dunkel wird

Ich freue mich auf eine Antwort die mir vielleicht hilft
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.07.19, 16:03
Frank Ziemann Frank Ziemann ist offline
PSC-süchtig
 
Registriert seit: 03/2015
Beiträge: 1.065
OS: Win 10
PS-Version: CC 2015
Frank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es geht
Klar geht das.
In Photoshop bei den Pinseleinstelungen kannst du für jeden Pinsel festlegen was mit der pen pressur geregelt werden soll.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.07.19, 18:28
knechtkiddy knechtkiddy ist offline
frisch dabei
 
Registriert seit: 07/2019
Ort: Deutschland
Beiträge: 2
OS: Windows 10
PS-Version: CC 19
knechtkiddy geht den richtigen Weg
Könntest du das vielleicht etwas erläutern? Ich bin gerade in den Pinseleinstellungen, habe aber bisher keinen Weg gefunden das so einzustellen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.07.19, 15:52
Frank Ziemann Frank Ziemann ist offline
PSC-süchtig
 
Registriert seit: 03/2015
Beiträge: 1.065
OS: Win 10
PS-Version: CC 2015
Frank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtFrank Ziemann ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es geht
Screenshot kann ich dir leider nicht machen da ich zur Zeit kein Abo habe.

Du rufst die Pinseleinstellungen auf.
Dann hast du links im Fenster eine Spalte mit Einstellungen. wie z.B, Streuung, Transfer, Farbe usw. (wie die genau heißen weiß ich nicht ohne nachzusehen.)
Klick nun z.B. auf Transfer dann ändert sich dir rechte Seite des Fensters.
Dort kannst du dann Einstellen was den Transfer (Deckkraft, Fluß) Steuern soll. Dort ist dann unter Deckkraft ein Feld in dem "Stiftdruck" steht das kannst du ändern in dem du drauf klickst. Dann kannst du es abschalten oder die Deckkraft von etwas anderem Regeln lassen.
Irgendwo dort müsste man auch die Helligkeit regen können.
Oder du gibst eine dunkle Farbe als Vordergrundfarbe an und eine Hell als Hintergrundfarbe, bei dem Einstellungen "Farbe" kannst du nun einstellen das je nach Stiftdruck samft von der Vordergrund zur Hintergrund Farbe gewechselt wird.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
deckkraft, grafiktablett, helligkeit, wacom

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Hardware] Wacom Intous - Wo ist der Unterschied? dirk84 Installation, Konfiguration, Hardware und Software 4 07.01.17 11:54
Helligkeit/Kontrastregler woodlander Hilfestellung, Tipps und Tricks 2 05.02.14 09:36
Problem mit Helligkeit in Lightroom 4 shup Hilfestellung, Tipps und Tricks 3 19.02.13 13:09
Wacom Intous 4 Anwendungsdefiniert Sinux Installation, Konfiguration, Hardware und Software 3 31.08.11 05:53
Transparenz nach Helligkeit hinzufügen? Atreiu Hilfestellung, Tipps und Tricks 5 25.03.09 14:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:32 Uhr.

Impressum

Kontakt      Photoshop-Cafe      Archiv     Impressum     Nach oben

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2005-2018 photoshop-cafe.de

Seite wurde generiert in 0,06118 Sekunden mit 13 Queries