Photoshop-Cafe.de :: Dein Photoshop-Forum

Zurück   Photoshop-Cafe.de :: Dein Photoshop-Forum > Fragen zu Adobe Photoshop (Elements), zur Creative Suite und anderen Kreativprogrammen > Hilfestellung, Tipps und Tricks

Hinweise
Aktuelles aus dem PSC
„Kreativ Hallo Du!
Wir haben ein neues MWD: ⇒ 'Werkzeug'. Bis einschließlich 31.12.2018 hast du Zeit was daraus zu basteln.
Wir haben das Thema für den puren Spaß-Contest 06/2018 gefunden: Es ist ⇒ Traumwelt. Du hast bis zum 31.01.2019 Zeit ein Bild zu composen.
Das Foto-Monatsthema für Dezember ist: ⇒ Stifte. Leg los!.
Unterstützung für das PSC

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.12.08, 04:09
braeburn braeburn ist offline
frisch dabei
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 4
braeburn geht den richtigen Weg
Red face Nicht lachen: Hab vergessen, wie ich das gemacht habe!

Naja ich nutze mein Photoshop nicht oft. Den vor einem Jahr erstellten Hintergrund wollte ich jetzt ändern und weiss nicht mehr wie ich das gemacht habe. *schähm*

Mir geht es um das kreisrunde Muster.
Ich glaube, dass ich den Mittelpunkt setzen konnte, wie beim "Gradient Tool".
also einen Punkt setzen und dann den Verlauf, wie lang es sein soll.
Das "Gradient Tool" hat aber nur eine Vorlage, die ca. 5 Kreise zeichnet.
Möglich ist aber auch, das ich es größer gemacht habe und dann den Mittelpunkt verschoben habe und dann das ganze beschnitten.

Jemand ne Idee?

Besten Gruß
Braeburn
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg WP_K2_Logo bkg004.jpg (44,1 KB, 36x aufgerufen)

Geändert von braeburn (08.12.08 um 04:11 Uhr). Grund: Schreibfehler
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.12.08, 00:10
Benutzerbild von evident
evident evident ist offline
hat immer was zu sagen
 
Registriert seit: 12/2005
Ort: Magdeburg
Beiträge: 589
OS: Vista
PS-Version: CS3 Ext. 32Bit
evident zeigt gute Voraussetzungenevident zeigt gute Voraussetzungen
hallo braeburn und Willkommen im PSC,

also so ganz verstehe ich deinen Post leider nicht. Wo liegt denn das Problem mit dem Gradient Tool?

Du musst einfach ein Bild erstellen, meinetwegen auch gleich in den Maßen, wie du es willst.
Dann, in einer neuen Ebene, wählst du das Gradient Tool (Verlaufswerkzeug) aus. Oben müssten jetzt die verschiedenen Icons sein für die Stile (Linear, Radial, Verlaufswinekl, Reflektierter, Rauteverlauf).

oder ist das bei dir nicht da?

Den Modus kannst du auf "Normal" lassen.
Jetzt musst du in dem linken Farbfeld noch auswählen, wie die Farben verlaufen sollen. Einfach links und rechts unten die beiden Farben einstellen, so wie du sie brauchst... Gelb und schwarz.

Jetzt gehst du wieder in das Bild und ziehst...
Dort, wo du die Maustaste runterdrückst, wird quasi der Mittelpunkt gesetzt. Halte die Taste gedrückt und bewege die Maus, wie du siehst, wird eine LInie gezeichnet. Beim Loslassen, wird dann die Ebene in dem Verlauf gefärbt.

Ich habs jetzt eigentlich ganz gut beschrieben.
Klappt das so bei dir nicht?

Bei Fragen, einfach raus damit... Üben wir so lange bis es klappt...

-Flori-
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.12.08, 10:20
Benutzerbild von kritzel
kritzel kritzel ist offline
PSC-süchtig
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 1.855
OS: Windows 7 64Bit
PS-Version: Photoshop Elements 6.0
kritzel ist freundlich und kompetentkritzel ist freundlich und kompetentkritzel ist freundlich und kompetentkritzel ist freundlich und kompetentkritzel ist freundlich und kompetentkritzel ist freundlich und kompetentkritzel ist freundlich und kompetent
@evident: Das dachte ich zuerst auch, aber schau Dir seine Grafik nochmal genauer an. Es handelt sich nicht einfach um einen radialen Verlauf. Er hat die Grafik auch mit konzentrischen Ringen gefüllt und mit einem Verlauf überlagert. Wie man die herstellt weiß ich auch nicht.
__________________
Beiträge können gerne durch Klick auf bewertet werden!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.12.08, 10:23
Benutzerbild von Ylloh
Ylloh Ylloh ist offline
||||🎖||||
 
Registriert seit: 02/2006
Ort: Berlin
Beiträge: 9.659
OS: Win 10
PS-Version: PSE 14
Ylloh ist ein brillianter Kenner und KönnerYlloh ist ein brillianter Kenner und KönnerYlloh ist ein brillianter Kenner und KönnerYlloh ist ein brillianter Kenner und KönnerYlloh ist ein brillianter Kenner und KönnerYlloh ist ein brillianter Kenner und KönnerYlloh ist ein brillianter Kenner und KönnerYlloh ist ein brillianter Kenner und KönnerYlloh ist ein brillianter Kenner und KönnerYlloh ist ein brillianter Kenner und KönnerYlloh ist ein brillianter Kenner und Könner
sind vermutlich zwei radiale Verläufe übereinander, der eine gelb -> Schwarz, der andere S/W/S/W/S/W/S/W usf.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.12.08, 12:39
braeburn braeburn ist offline
frisch dabei
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 4
braeburn geht den richtigen Weg
Genau die Ringe

Die Ringe sind gemeint, der schwarze und gelbe Verlauf sind mir klar.

Bin mir echt unsicher ob es, ähnlich wie beim Verlauf Tools war oder ob es irgendwie nur mittig ging und ich ein größeres Bild gemacht habe und es dann verschoben und zugeschnitten, das der Mittelpunkt rechts ist.

Ist mir ein totales Rätsel!

Danke für Eure Antworten und Mühen.

Besten Gruß
braeburn
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.12.08, 12:47
braeburn braeburn ist offline
frisch dabei
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 4
braeburn geht den richtigen Weg
noch eine Vorversion gefunden

Das war, glaube ich die erste Version.
Auf jeden Fall der Weg dorthin.

Hat jemand eine Idee?


Danke und Gruß
braeburn
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg WP_K2_Logo bkg004_easy.jpg (202,8 KB, 12x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.12.08, 13:00
Benutzerbild von blindguard
blindguard blindguard ist offline
thinks different
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: Hanau
Beiträge: 25.261
OS: Mac OS
PS-Version: PSE 9, CC 2017
blindguard wohnt hier im Forum und schläft mit Photoshopblindguard wohnt hier im Forum und schläft mit Photoshopblindguard wohnt hier im Forum und schläft mit Photoshopblindguard wohnt hier im Forum und schläft mit Photoshopblindguard wohnt hier im Forum und schläft mit Photoshopblindguard wohnt hier im Forum und schläft mit Photoshopblindguard wohnt hier im Forum und schläft mit Photoshopblindguard wohnt hier im Forum und schläft mit Photoshopblindguard wohnt hier im Forum und schläft mit Photoshopblindguard wohnt hier im Forum und schläft mit Photoshopblindguard wohnt hier im Forum und schläft mit Photoshop
hy braeburn,
willkommen im psc-forum

ich würde versuchen die fläche mit einem linienmuster zu füllen (linien nur nicht zu eng zusammen) anschließend radialen weichzeichner -> kreisförmig und dann noch verlaufsüberlagerung schwarz/gelb

viel spaß im forum noch
gruß
volker
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild-1.jpg (32,9 KB, 13x aufgerufen)

Geändert von blindguard (09.12.08 um 13:05 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.12.08, 13:12
Benutzerbild von evident
evident evident ist offline
hat immer was zu sagen
 
Registriert seit: 12/2005
Ort: Magdeburg
Beiträge: 589
OS: Vista
PS-Version: CS3 Ext. 32Bit
evident zeigt gute Voraussetzungenevident zeigt gute Voraussetzungen
Ohh diese Linien hab ich auch garnicht bemerkt... Hätte wohl doch mal das Bild maximieren sollen...

Nunja, an sich hast du nun zwei Möglichkeiten:

1. du gehst in den Verlauf, und machst zwischendrin immer noch viele Wechsel von schwarz auf gelb. Könnte aber auch relativ viel Arbeit sein. (Wie bei nem Regenbogen-Verlauf, aber immer nur schwarz/gelb und immer im gleichen Abstand.

2. Du machst es wie Blindguard gesagt hat, ist imho eine recht praktische Lösung.

-Flori-
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.12.08, 14:00
Benutzerbild von kritzel
kritzel kritzel ist offline
PSC-süchtig
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 1.855
OS: Windows 7 64Bit
PS-Version: Photoshop Elements 6.0
kritzel ist freundlich und kompetentkritzel ist freundlich und kompetentkritzel ist freundlich und kompetentkritzel ist freundlich und kompetentkritzel ist freundlich und kompetentkritzel ist freundlich und kompetentkritzel ist freundlich und kompetent
Ich glaube ich habe es.

Du brauchst ein Muster (für horizontale Streifen), füllst Dein quadratisches Bild mit diesem Muster. Dann wendest Du den Verzerrungsfilter->Polarkoordinaten... mit dem Modus "Rechteck->Polar" an.

Beim Elements habe ich keine Kontrolle über das Anti-Aliasing bei der Anwendung des Filters, also musste ich für ein vernünftiges Ergebnis eine Mustergröße von 10x10 Pixel wählen und das quadratische Bild habe ich 4000x4000 groß gemacht. Anschließend habe ich den betreffenden Bereich ausgeschnitten und beim "Für Web speichern" auf 50% skaliert. Die Sache mit dem Verlauf habe ich mir jetzt mal gespart.

Zum Ansehen bitte auf die Grafik klicken, damit Ihr nicht die vom Browser skalierte Grafik seht - die sieht nämlich blöd aus.
__________________
Beiträge können gerne durch Klick auf bewertet werden!

Geändert von kritzel (17.06.09 um 10:26 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.12.08, 20:40
braeburn braeburn ist offline
frisch dabei
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 4
braeburn geht den richtigen Weg
Thumbs up Ein Hoch auf kritzel!

Hey kritzel!

Grandios! Genau so war es, glaube ich. Aber halt diese "Polar" Sache!
War auch schon mein erster, trockener Lösungsversuch (leider erst nur theoretisch).

Weiß zwar nicht wie ich das Muster gemacht hatte, aber so war es!


Du, mein Held!

Vielen lieben Dank, euch allen!

verbeugt dankt,
braeburn
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
muster, photoshop, technik

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Spass lachen ist gesund ... chataya Lounge 1323 29.11.18 11:39
Linktipps USB Sticks vergessen Daten phoenix Lounge 1 22.01.08 00:51
Für alle die heute noch nix zu lachen hatten blindguard Lounge 2 26.09.05 23:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:28 Uhr.

Impressum

Kontakt      Photoshop-Cafe      Archiv     Impressum     Nach oben

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2005-2018 photoshop-cafe.de

Seite wurde generiert in 0,10154 Sekunden mit 13 Queries