Photoshop-Cafe.de :: Dein Photoshop-Forum

Zurück   Photoshop-Cafe.de :: Dein Photoshop-Forum > Fragen zu Adobe Photoshop (Elements), zur Creative Suite und anderen Kreativprogrammen > Hilfestellung, Tipps und Tricks

Hinweise
Aktuelles aus dem PSC
„Kreativ Hallo Du!
Die Abstimmung über das Thema für den puren Spaß-Contest 01/2022 ist da: ⇒ Hier gehts lang! Bis 31.01.2022 um 16:28 Uhr kannst du dein Lieblingsthema wählen.
Das neue Fotojahr startet mit dem Foto-Monatsthema: ⇒ Perspektive.
Endspurt im puren Spaß-Contest 06/2021: ⇒ "Pixelt, worauf ihr Lust habt!". Du hast Zeit bis einschließlich 31.01.2022.
Unterstützung für das PSC

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.11.21, 17:51
rontonbon rontonbon ist offline
frisch dabei
 
Registriert seit: 11/2020
Beiträge: 11
PS-Version: 2020
rontonbon geht den richtigen Weg
Koordinaten zu Eckpunkte

Hallo zusammen,

Wie kann ich herausfinden, welche (x/y) bzw. Koordinaten die Eckpunkte eines Bildes haben, welches verzerrt ist? Siehe Screenshot, ich will andere Bilder auf den Punkt genau gleiche Verzerren wir auf dem Screenshot.

https://www.photoshop-cafe.de/bildupload/pics/sonst/1636818687_13-11-_2021_16-47-56.jpg

Danke und Grüsse

Rob
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.11.21, 21:47
ph_o_e_n_ix ph_o_e_n_ix ist offline
PSC-süchtig
 
Registriert seit: 01/2017
Beiträge: 1.458
OS: Windows 10 x64
PS-Version: CC2o18/19/PS2o2o/21 x64
ph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es geht
Solange die zu verzerrenden Bilder die identische Größe besitzen und sich an der selben Position befinden (z.B. links oben), genügt es den Verzerren-Befehl in einer Aktion aufzuzeichnen.

Ob man sich dabei vorher ein paar Hilfslinien an den Eckpunkten platziert, bleibt jedem selbst überlassen.

Mit einem Script kann man das ganze auch dynamisch erstellen. Da kann die angestrebte verzerrte Form beliebig sein und das zu verzerrende Bild sich an einer beliebigen Stelle befinden.

Das größte Problem bei der Sache ist die Kantenglättung - das macht die Sache kompliziert bzw. ungenau.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.11.21, 23:57
rontonbon rontonbon ist offline
frisch dabei
 
Registriert seit: 11/2020
Beiträge: 11
PS-Version: 2020
rontonbon geht den richtigen Weg
Danke Phönix,

Leider ist die Ausgangslage bzw. Position komplett unterschiedlich, deswegen wäre es toll herauszufinden ob ich Position der einzelnen Ecken identizieren kann, damit ich dass 1:1 so hinkriege?

Danke und Gruss
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.11.21, 23:27
haakenson haakenson ist offline
hat immer was zu sagen
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: Steirisches Vulkanland
Beiträge: 487
OS: Commodore 64
PS-Version: nix mehr!
haakenson ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehthaakenson ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehthaakenson ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehthaakenson ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehthaakenson ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehthaakenson ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehthaakenson ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehthaakenson ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehthaakenson ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehthaakenson ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehthaakenson ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es geht
Ich bin zwar schon lange von Photoshop weg, aber ich würde das probieren:

- die aktuelle Ansicht (braunes Objekt) mit einer FORM/PFADE nachzeichen
- normalerweise sollten die Eckpunkte des neuen Bildes über das freie Verzerren an die Eckpunkte des Pfades andocken/snappen

Wenn du das Bild auswählst und Strg T drückst, bist du im Transformieren Modus.
Mit einer Tastenkombination kannst du nun jeden der 4 Eckpunkte frei auf die Eckpunkte des Pfades ziehen.
Ich kenn leider die Tastenkombination nicht mehr, probier mal shift oder alt.
Womöglich musst du auch das „snapping“ vorher aktivieren
__________________
www.mindmaze.at
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Photoshop Manueller Weissabgleich aufgrund von Koordinaten im Foto? Sarble Hilfestellung, Tipps und Tricks 4 05.03.15 23:07
Kann man Polygon-Koordinaten eine Maske als Text-String ausgeben lassen? Padina Hilfestellung, Tipps und Tricks 2 24.03.13 09:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:49 Uhr.

Impressum

Kontakt      Photoshop-Cafe      Archiv     Impressum     Nach oben

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2005-2020 photoshop-cafe.de

Seite wurde generiert in 0,07697 Sekunden mit 11 Queries