Photoshop-Cafe.de :: Dein Photoshop-Forum

Zurück   Photoshop-Cafe.de :: Dein Photoshop-Forum > Fragen zu Adobe Photoshop (Elements), zur Creative Suite und anderen Kreativprogrammen > Hilfestellung, Tipps und Tricks

Hinweise
Aktuelles aus dem PSC
„Kreativ Hallo Du!

Das Thema für den puren Spaß-Contest 05/2020 ist: ⇒ gespenstisch. Bis zum 30.11.2020 kannst du ein Bild pixeln.
Das Foto-Monatsthema für Oktober 2020 findest du hier: ⇒ "Gegensätze".
Unterstützung für das PSC

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.02.20, 15:08
ania ania ist offline
hat sich eingelebt
 
Registriert seit: 09/2017
Beiträge: 32
OS: Mac OS X
PS-Version: cs
ania geht den richtigen Weg
Ausstellung Ansicht erstellen, bitte Hilfe!

Liebe Ps Cafe Besucher,

ich habe folgende Aufgabe und schaffe es nicht sie zu bewältigen. Habe sowas noch nie gemacht. Ich muss eine Ansicht erstellen für eine Ausstellung.

Die Wand, auf der die Fotos gehängt werden sollen ist 51 m lang.

Also habe ich bei PS eine neue Seite angelegt um die Wand zu esrtellen. Dabei habe ich 72 dpi festgelegt und die Länge und Breite angelegt: breite Seite für die Meter in cm angelegt --> also 51cm breit und 4 cm hoch.

Ich habe das mit Rechecken gemacht, denn die Wand hat Fenster und so habe ich die Flächen jetzt, auf denen man hängen um so jetzt etwas mit der Hängung zu spielen. Bitte Anhang ansehen!

Aber jetzt das Problem: wenn ich die Bilder, die ich dringend anordnen muss (Planung Reihnfolge Größen usw) einfüge, sind sie völlig verpixelt. Dabei ist die Datei doch auf 72 pixel angelegt und die jpgs eh größer.

Zusammenfassung: Echte Wandlänge 51Meter 4 Meter hoch
--> angelegt auf 51cm in PS --> wenn ich Bilder reinziehe und sie auf der erstellten Wand platzierebn will, sind sie absolut verpixelt.

Was mache ich falsch, oder wie erstellt man sowas? Ich bin leider nicht so gut in PS.

Bitte Bitte um Hilfe, denn ich muss das abgeben und verzweifele daran. Oder wie rechnet man sowas um, ich kann doch keine Seite anlegen mit 51Metern in PS, deswegen hatte ich gedacht es aus cm runter zu rechnen.. Ist das falsch?
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Bildschirmfoto 2020-02-13 um 14.05.41.pdf (280,6 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: pdf Bildschirmfoto 2020-02-13 um 14.04.38.pdf (159,7 KB, 3x aufgerufen)

Geändert von ania (13.02.20 um 15:26 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.02.20, 15:54
ph_o_e_n_ix ph_o_e_n_ix ist offline
PSC-süchtig
 
Registriert seit: 01/2017
Beiträge: 1.117
OS: Windows 10 x64
PS-Version: CC2o18/19/PS2o2o/21 x64
ph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es geht
Grundsätzlich halte ich für diese Aufgabe Photoshop für das falsche Programm...

Im Grunde musst du nur deine Bildgröße vergrößern - also z.B. statt 51cm eben 510cm. Dabei darauf achten, dass "neuberechnen" (Pixelwiederholung) aktiviert ist.

Kann allerdings sein, dass du deine Bilder neu setzen musst.

Zudem weise ich darauf hin, dass es sein kann, dass Photoshop bei solchen Dimensionen den Dienst quitiert (z.B. mit unsinnigen Meldungen, wie dass ein Verschieben nicht möglich wäre, weil das Ergebnis zu groß wäre (???), den Dienst quitiert.

Steht denn keine andere Software, wie z.B. Illustrator zur Vefügung?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.02.20, 16:06
ania ania ist offline
hat sich eingelebt
 
Registriert seit: 09/2017
Beiträge: 32
OS: Mac OS X
PS-Version: cs
ania geht den richtigen Weg
Hey,
nein, ich habe nur PS.

Aber wenn ich die Meter aus cm umrechne, müsste es doch auch gehen. Dann ist ein Bild z.B nicht mehr 84cm x 59 cm sondern 8,4cm x 5,9 cm . Das ist nur, damit man sich vorstellen kann wie die Bilder an der Wand hängen und man etwas rumspielen klann mit der Reihenfolge usw..
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.02.20, 16:22
ph_o_e_n_ix ph_o_e_n_ix ist offline
PSC-süchtig
 
Registriert seit: 01/2017
Beiträge: 1.117
OS: Windows 10 x64
PS-Version: CC2o18/19/PS2o2o/21 x64
ph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es geht
Klar kannst du auch im Verhältnis 1:10 arbeiten - ist ja im Prinzip das gleiche, was ich bereits vorgeschlagen habe.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.02.20, 16:39
ania ania ist offline
hat sich eingelebt
 
Registriert seit: 09/2017
Beiträge: 32
OS: Mac OS X
PS-Version: cs
ania geht den richtigen Weg
Jetzt habe ich angelegt bei 300 dpi 510 cm x 40 cm.

Die Bilder sind immer noch verpixelt aber nicht mehr so schlimm.

Und dann muss ich in PS wie folgt umrechnen: Ein Bild (Original 84cm x 59 cm) hätte dann 8,4 cm x 5,9cm auf der PS Skala. Die Wandlänge 510cm und Höhe 40 cm.

Oder rechne ich falsch?

Geändert von ania (13.02.20 um 16:47 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.02.20, 17:12
ph_o_e_n_ix ph_o_e_n_ix ist offline
PSC-süchtig
 
Registriert seit: 01/2017
Beiträge: 1.117
OS: Windows 10 x64
PS-Version: CC2o18/19/PS2o2o/21 x64
ph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es gehtph_o_e_n_ix ist ein Photoshop-Spezialist und hilft wo es geht
Wenn dir das von der Qualität noch immer nicht ausreicht, dann erhöhe doch einfach die ppi-Zahl - statt 300ppi einfach 600ppi

Und ja, deine Umrechnung sollte stimmen - einfach nur das Komma um eine Stelle verschieben.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.02.20, 18:22
Liselotte Liselotte ist offline
Forums-Teufelchen
 
Registriert seit: 06/2017
Ort: Berlin
Beiträge: 671
OS: WIn 10 64bit
PS-Version: 2020
Liselotte ist bekannt und kennt sich gut ausLiselotte ist bekannt und kennt sich gut ausLiselotte ist bekannt und kennt sich gut ausLiselotte ist bekannt und kennt sich gut ausLiselotte ist bekannt und kennt sich gut ausLiselotte ist bekannt und kennt sich gut ausLiselotte ist bekannt und kennt sich gut ausLiselotte ist bekannt und kennt sich gut aus
Ich denke eher das die platzierten Bilder nicht passen
Vielleicht hilft ja auch die Bilder als Smarti zu platzieren
Nur Vermutung
MfG
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.02.20, 18:29
DNS DNS ist offline
frisch dabei
 
Registriert seit: 02/2020
Ort: nomen est omen
Beiträge: 8
OS: Windows 10
PS-Version: CC 2018
DNS geht den richtigen Weg
Wie soll das Ergebnis ausgegeben werden? Ansicht an einem Monitor? Wird's gedruckt? Wenn ja, wie groß? Plotter mit Endlospapier oder lauter DIN A 4 Seiten?

Ein 4cm hohes Bild mit 72 dpi ist logischerweise völlig verpixelt: (4 : 2,54) x 72 = 113

Soviel Pixel hat Deine Wand überhaupt in der Höhe. Wenn Dein platziertes Bild nur halb so hoch ist, wie die Wand, dann hast Du weniger als 60 Pixel in der Höhe.

Es macht vermutlich mehr Sinn, diese Wand abschnittsweise zu erstellen, so, wie sie später auch angeschaut oder ausgedruckt werden soll.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.02.20, 22:12
ania ania ist offline
hat sich eingelebt
 
Registriert seit: 09/2017
Beiträge: 32
OS: Mac OS X
PS-Version: cs
ania geht den richtigen Weg
Liebe Leute, danke für Eure antworten,


habe es auf 510cm erweitert und 40cm Höhe plus alles bei 300 dpi und es hat funktioniert.

Ich brauche es nur für die Monitoransicht (deswegen hatte ich es mit 72dpi angelegt ursprümglich), aber da ist woh ein Denkfehler gewesen und ich schnalle es einfach manchmal nicht mit den pixeln.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ausstellung maße ansicht

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aktuelles Ausstellung in Berlin Joan Lounge 1 08.04.17 00:03
Linktipps Ich bitte um Aufmerksamkeit ;) Bitte lesen ... es handelt sich um ein MEGAPROJEKT Amarandel Lounge 11 03.07.13 22:10
bitte um Tipps für Photoshop LATEX effekt auf Kleidung HundAßgelbenSchnee Hilfestellung, Tipps und Tricks 3 15.06.09 23:10
bitte um Tipps für Photoshop Effekte auf Kleidung. HundAßgelbenSchnee Hilfestellung, Tipps und Tricks 3 15.06.09 03:33
Bitte um Hilfe.Kacheln oder Muster erstellen?! nadja Hilfestellung, Tipps und Tricks 1 28.03.09 19:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:14 Uhr.

Impressum

Kontakt      Photoshop-Cafe      Archiv     Impressum     Nach oben

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2005-2020 photoshop-cafe.de

Seite wurde generiert in 0,10938 Sekunden mit 14 Queries