Photoshop-Cafe.de :: Dein Photoshop-Forum

Zurück   Photoshop-Cafe.de :: Dein Photoshop-Forum > Kreativ-Tutorials > Werkzeuge, Bedienfelder und sonstige Grundlagen

Hinweise
Aktuelles aus dem PSC
„Kreativ Hallo Du!

Das Foto-Monatsthema für den Februar 2020 ist ⇒ Frühstück.
Das Thema für den puren Spaß-Contest 01/2020 lautet ⇒ Doppeldeutig ! Bis 31.03.2020 darf gepixelt werden.
Unterstützung für das PSC

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.09.11, 17:53
gelöschter User gelöschter User ist offline
Robot
 
Registriert seit: 09/2006
Beiträge: 36.000
PS-Version: --
gelöschter User hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Also hier mal ein Kurztutorial zum Erstellen des Hintergrunds.

TUTORIAL-ERGEBNIS:
So könnte das Ergebnis nach der Bearbeitung des Tutorials aussehen


Es kommt zwar dabei nicht der selbe Hintergrund, wie in meinem Bild, aber ich möchte auch nur die Technik erklären.

Als erstes Himmelsbild habe ich das Bild von Schatten genommen, das ich hier in der Stock-Galerie gefunden habe:

Fotograf: Maximilian Gruner

Erstes Himmelsbild:
http://www.photoshop-cafe.de/bildupload/pics/sonst/thumb/1317133305_1.jpg


Schritt 1:
STRG+J (Ebene kopieren)
die neue Ebene auf die Ebenen-Füllmethode "Ineinanderkopieren" setzen
dann auf diese Ebene den Filter "Hochpass" mit dem Wert 30 Pixel anwenden
Das Ergebnis sieht dann so aus:
http://www.photoshop-cafe.de/bildupload/pics/sonst/thumb/1317133306_2.jpg


Schritt 2:
ALT+STRG+SHIFT+E (sichtbare auf eine Ebene reduzieren)
Es entsteht eine neue Ebene, die geanau so aussieht, wie die beiden unteren Ebenen zusammen, also so:
http://www.photoshop-cafe.de/bildupload/pics/sonst/thumb/1317133306_2.jpg


Schritt 3:
STRG+J (Ebene kopieren)

Ich habe nun insgesamt vier Ebenen (von oben nach unten)
- Ebene 1 Kopie
- Ebene 1
- Hintergrund Kopie
- Hintergrund

Nun kommt der Filter Fractalius von Redfield ins Spiel!
Diesen wende ich auf die oberste Ebene (Ebene 1 Kopie) mit folgenden Werten an:
http://www.photoshop-cafe.de/bildupload/pics/sonst/thumb/1317133306_fract1.jpg


Nach dem Bestätigen sieht meine "Ebene 1 Kopie" so aus:
http://www.photoshop-cafe.de/bildupload/pics/sonst/thumb/1317133306_3.jpg


Ich öffne nun mein zweites Himmelsbild in Photoshop.
Dafür nehme ich ein eigenes Foto, das natürlich zum Nacharbeiten des Tuts gerne verwendet werden kann:
http://www.photoshop-cafe.de/bildupload/pics/sonst/thumb/1317133306_4.jpg


Ich wiederhole nun bei diesem zweiten Bild die Schritte 1-3

Schritt 1:
STRG+J (Ebene kopieren)
die neue Ebene auf die Ebenen-Füllmethode "Ineinanderkopieren" setzen
dann auf diese Ebene den Filter "Hochpass" mit dem Wert 30 Pixel anwenden
http://www.photoshop-cafe.de/bildupload/pics/sonst/thumb/1317133306_5.jpg


Schritt 2:
ALT+STRG+SHIFT+E (sichtbare auf eine Ebene reduzieren)
http://www.photoshop-cafe.de/bildupload/pics/sonst/thumb/1317133306_5.jpg


Schritt 3:
STRG+J (Ebene kopieren)

Ich habe nun wieder insgesamt vier Ebenen (von oben nach unten)
- Ebene 1 Kopie
- Ebene 1
- Hintergrund Kopie
- Hintergrund

Nun kommt der Filter Fractalius von Redfield ins Spiel!
Diesen wende ich auf die oberste Ebene (Ebene 1 Kopie) mit folgenden Werten an:
http://www.photoshop-cafe.de/bildupload/pics/sonst/thumb/1317133306_fract2.jpg


Nach dem Bestätigen sieht meine "Ebene 1 Kopie" so aus:
http://www.photoshop-cafe.de/bildupload/pics/sonst/thumb/1317133306_6.jpg


Jetzt wechsle ich auf mein zuerst erstelltes Fractalius-Bild und zwar auf die oberste Ebene:
http://www.photoshop-cafe.de/bildupload/pics/sonst/thumb/1317133306_3.jpg


STRG+A (Alles auswählen)
STRG+C (Kopieren)

Nun wechsle ich zurück zum zweiten Fractalius-Bild und füge das soeben kopierte Bild mit STRG+V als oberste Ebene ein.
Diese Ebene stelle ich in den Ebenen-Füllmethoden auf den Modus Differenz:
http://www.photoshop-cafe.de/bildupload/pics/sonst/thumb/1317133306_7.jpg


Jetzt kopiere ich mir mit STRG+J die "Ebene 1" und ziehe sie an oberste Stelle in der Ebenenpalette.
Dort stelle ich die Ebenen-Füllmethode in den Modus "Farbe":
http://www.photoshop-cafe.de/bildupload/pics/sonst/thumb/1317133306_8.jpg


Wenn ich aber z.B diese Ebene zwischen die beiden verschiedenen Fraktalius-Ebenen ziehe und auf den Modus "Farbe" stelle, dann sieht das Bild so aus:
http://www.photoshop-cafe.de/bildupload/pics/sonst/thumb/1317134717_9.jpg

Du siehtst, Heike, es geht schlussendlich nur darum, die beiden mit dem Fractalius-Filter veränderten Bilder anhand der Ebenen-Füllmethoden miteinander zu einem ansprechenden Irgendwas zu verbinden.
Der Phantasie sind also keine Grenzen gesetzt.

Bestimmt kann man auch komplett unterschiedliche Werte beim Fractalius-Filter verwenden und bestimmt auch den einzelnen Ebenen verschiedene Füllmethoden zuweisen.

Mein Motto ist halt: "Immer drauf los probieren!"
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.10.11, 13:29
Benutzerbild von Cetacea
Cetacea Cetacea ist offline
frisch dabei
 
Registriert seit: 05/2011
Ort: BW
Beiträge: 12
OS: Windows XP
PS-Version: CS5
Cetacea geht den richtigen Weg
interessante Methode einen HG zu gestalten. Danke für die Anleitung.
__________________
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.10.11, 00:22
Benutzerbild von Bergkristall
Bergkristall Bergkristall ist offline
hat Spaß mit Photoshop
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: Weiherhammer/Bayern
Beiträge: 9.634
OS: Windows 8.1 64bit
PS-Version: CS5 Creative Suite
Bergkristall wohnt hier im Forum und schläft mit PhotoshopBergkristall wohnt hier im Forum und schläft mit PhotoshopBergkristall wohnt hier im Forum und schläft mit PhotoshopBergkristall wohnt hier im Forum und schläft mit PhotoshopBergkristall wohnt hier im Forum und schläft mit PhotoshopBergkristall wohnt hier im Forum und schläft mit PhotoshopBergkristall wohnt hier im Forum und schläft mit PhotoshopBergkristall wohnt hier im Forum und schläft mit PhotoshopBergkristall wohnt hier im Forum und schläft mit PhotoshopBergkristall wohnt hier im Forum und schläft mit PhotoshopBergkristall wohnt hier im Forum und schläft mit Photoshop
schönes Tutorial Cadiz70!
dafür gibt`s auf alle Fälle auch *chen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.10.11, 07:33
gelöschter User gelöschter User ist offline
Robot
 
Registriert seit: 09/2006
Beiträge: 36.000
PS-Version: --
gelöschter User hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Ich danke euch Beiden, Cetacea und Bergkristall
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.10.11, 00:28
Benutzerbild von Mondfrau
Mondfrau Mondfrau ist offline
Mondsüchtig
 
Registriert seit: 10/2011
Ort: Linz an der Donau
Beiträge: 364
OS: Windows 10
PS-Version: CS5
Mondfrau zeigt gute VoraussetzungenMondfrau zeigt gute Voraussetzungen
Danke für die Erklärung! Da ergeben sich ja ungeahnte Möglichkeiten! Super.
LG
Jenny
__________________
.


NE DISCERE CESSA
Hör nicht auf zu lernen (Cato)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
figur ohne hintergund erstellen/hintergrund verschwinden lassen eisküsschen Hilfestellung, Tipps und Tricks 4 22.05.11 13:00
Hintergrund Struktur aus Pattern erstellen tschau.sepp Hilfestellung, Tipps und Tricks 2 18.04.11 21:52
Hintergrund für DinA4.JPG erstellen Advanced Hilfestellung, Tipps und Tricks 5 31.03.11 15:44
Tutorials Photoshop abstrakten Hintergrund erstellen haakenson Fortgeschrittene Techniken 24 28.11.10 22:10
gepunkteten hintergrund erstellen pimo Hilfestellung, Tipps und Tricks 2 02.04.06 15:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:32 Uhr.

Impressum

Kontakt      Photoshop-Cafe      Archiv     Impressum     Nach oben

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2005-2018 photoshop-cafe.de

Seite wurde generiert in 0,08822 Sekunden mit 14 Queries